Aufgrund seiner hydrophilen Eigenschaften hat sich MTA (Mineralisches Trioxid- Aggregat) von Angelus und Cerkamed als Füllmaterial bewährt.
Zur exakten Applikation von MTA wird vom Hersteller das speziell hierzu entwickelte Instrumentarium MAP System empfohlen.
Dazu gehören verschiedene Kits für Allgemeinzahnärzte oder Spezialisten, die sämtliche benötigten mikrochirurgischen Komponenten enthalten.
Neu sind unter anderem spezielle NiTi Memory Shape Nadeln, die beliebig biegbar sind und nach dem Autoklavieren ihre ursprüngliche gerade Form einnehmen.
Mit einer großen Auswahl weiterer Nadeln lassen sich Pulpenüberkappungen, Perforationen, interne Resorptionen sowie Perforationen in der Furkation oder ein offener Apex einfach,
genau und zeitsparend behandeln. Der achsengerechte Zugang zur Kavität sei durch die Geometrie der Instrumente wesentlich vereinfacht.



Parse Time: 0.487s